· 

10. Spieltag Spielbericht

10. Spieltag
SG Sontra II – SV Hessische Schweiz (1:7)
Am gestrigen Sonntag gastierten wir in Sontra. In der Woche ereilte uns die Nachricht, dass der Rasenplatz in Sontra nicht bespielbar sei. Alle Spiele der SG sollten auf dem Hartplatz ausgetragen werden. Pünktlich zum Anpfiff begann es zu regnen, doch dem Platz tat es ganz gut, dieser wurde durch den Regen erheblich aufgeweicht. Zu Beginn der 1. Halbzeit war es ein Abtasten beiderseits, dennoch merkten wir schnell, dass der ungewohnte Untergrund unserem Kombinationsspiel entgegen kam. In den Folgeminuten der ersten Halbzeit lieferten wir ein wahres Offensivfeuerwerk ab. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten gewöhnten wir uns recht schnell an die Platzverhältnisse und erzielten 3 Tore. (27. Min./ 32. Min. Wernisch, 35. Min. Baldauf) Des Weiteren mussten wir eine unnötige Rote Karte hinnehmen. 
In der 2. Halbzeit das gleiche Bild, denn auch der Platzverweis brachte uns nicht aus dem Tritt. Wir spielten weiter nach vorne und kamen zu einigen Torchancen, doch häufig ertönte der Abseitspfiff. Nach sehr guten Spielzügen erzielten wir dann noch weitere 4 Tore in Unterzahl. Unsere Außenspieler um Shouib und Ieso machten ordentlich Betrieb und unsere Offensivabteilung um Baldauf und Wernisch präsentierte sich weiterhin treffsicher. (51. Min./58. Min. Ieso, 79. Min. Baldauf, 81. Min. Shouib)
In der 87. Spielminute mussten wir noch einen Gegentreffer hinnehmen. Nachdem unser Keeper Dietrich eine 1 gegen 1 Situation für sich entschied, bekam ein weiterer SG-Spieler an der 16er-Kante den Abpraller und versenkte diesen unhaltbar unter die Latte. (Woitynek)
Nach dem Schlusspfiff stand für uns ein etwas unerwarteter Auswärtserfolg, zumindest in dieser Höhe. Wir sind froh, dass wir die 3 Punkte aus Sontra entführen konnten und grüßen weiter von der Tabellenspitze.

Nächstes Heimspiel am 15.10.2017
SV Hess. Schweiz - Ziegenhagen/Ermschwerd 
15.00 Uhr Sportplatz Jestädt

 

 

verwandte Artikel: