· 

15. Spieltag Spielbericht

Spielbericht 15. Spieltag SV Hessische Schweiz - SC Niederhone II 2:1 (0:0)

Zum Rückrundenauftakt hatten wir die Reserve des SC Niederhone zu Gast in Jestädt auf dem Sportplatz. Alle waren heiß auf das Spiel, da nach 6 monatiger Pause endlich wieder ein Pflichtspiel anstand. Nach einigen Regenfällen in der Vorwoche und auch am gleichen Morgen war der Platz sehr durchnässt und ließ sich schwer bespielen. Die Gäste aus dem 2 Kilometer entfernten Niederhone erwischten den deutlich besseren Start und hatten in der 1. Hälfte mehrfach die Gelegenheit in Führung zu gehen. Doch durch starke Paraden unseres Torhüters Christoph Dietrich und schwache Torabschlüsse durch die Niederhöner Stürmer konnte zur Pause das Unentschieden gehalten werden. 
In der 2. Halbzeit merkte man unseren Jungs an, dass die Halbzeitansprache durch Trainer Reuffurth gefruchtet hatte.
Man agierte deutlich aggressiver in dem Zweikämpfen und konnte selbst auch spielerisch einige Torchanchen kreieren.
Folgerichtig wurde uns in der 65. Minute ein Foulelfmeter zugesprochen, den Dominik Baldauf zum schmeichelhaften 1:0 verwandelte. Die Reaktion der Gäste war bemerkenswert, trotz magerer Torchancenverwertung rafften sich die Mannen um Rutiniers Grubbe und Hanna zusammen und agierten weiter offensiv. Durch einen vermeintlich ungefährlichen Einwurf konnte Tarik Er in der 75. Minute den 1:1 Ausgleich erzielen. Doch auch unsere Jungs schien dies nicht zu interessieren, denn in der 86. Minute konnte unser Filigrantechniker Kawa Ieso per gezielten Weitschuss den viel umjubelten Siegtreffer zum 2:1 erzielen.

verwandte Artikel: