· 

20. Spieltag Spielbericht

Spielbericht 20. Spieltag 
VFL Wanfried II - SV Hessische Schweiz 1:3 (0:1)

Schon zu Beginn des Spiels zeichnete sich ab, uns würde eine ähnlich defensiv orientierte Mannschaft erwarten wie im Hinspiel. Die Wanfrieder ließen uns in der eigenen Hälfte kombinieren und arbeiteten erst ab der Mittellinie gegen den Ball. Vor der Pause war es Shouib der uns mit seinem Treffer zum 0:1 erlöste (38. Min.) schon kurz zuvor scheiterte er am Lattenkreuz. In der 67. Minute entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für den VFL, nachdem unser Innenverteidiger Hottenrott an der Strafraumgrenze etwas unglücklich gegen Wilhelm Gebhard agierte. Ob man hier einen Elfmeter pfeiffen musste, sei mal dahin gestellt. Den Strafstoß verwandelte Gebhard zum 1:1 Ausgleich.
Erneutes Aufbäumen unserer Mannschaft führte zu weiteren Torchancen und gleich die erste nutzte Ieso zur erneuten Führung (73. Min.) dieses Tor feierte Ieso, indem er sein Trikot auszog, blöd nur, dass er kurz zuvor schon die gelbe Karte gesehen hatte. Dem Schiedsrichter blieb nichts anderes übrig, als die Ampelkarte zu zeigen. Doch auch mit 10 Mann dominierten wir weiter das Spielgeschehen, nur 6 Minuten später war es Dennis Wernisch der einen Freistoß direkt verwandeln konnte, unglücklich der VFL-Torwart, der den Ball wohl etwas unterschätzte. Das war auch der Endstand.

 

verwandte Artikel:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0